Verkaufe meine Geige


Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Verkaufe meine Geige 15559

Newbie Beiträge: 1 *
Verkaufe meine Geige
« am: 03. Juli 2007, 12:00:54 »
Hallo,

ich habe 10 Jahre lang Geige gespielt und habe schon vor längerer Zeit aufgehört zu spielen. Nun möchte ich meine Violine verkaufen. Es handelt sich um eine Geige von Alfred Wendtland, welche er 1964 in Hannover baute. Ich habe sie für 4000,- € gekauft und möchte sie für diesen Preis auch gerne wieder weiterverkaufen. (Rechnung ist noch vorhanden) Leider weiß ich überhaupt gar nicht, an wen man sich diesbezüglich wenden könnte  :-\  und versuche es nun erstmals hier.

Bei Bedarf kann ich auch selbstverständlich ein Bild des Instrumentes schicken.


Ich hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen können.

Liebe Grüße  :)

Katharina
Administrator Beiträge: 216 *****
Re: Verkaufe meine Geige
« Antwort #1 am: 03. Juli 2007, 12:29:44 »
Hallo Katharina,

erstmal herzlich Willkommen in unserem Forum :)
Nun zu Deiner Frage:
Der Geigenbauer Alfred Wendtland sagt mir spontan gar nichts. Habe auch mal in meiner Literatur nachgesehen, ist aber dort auch nirgends erwähnt. Hast Du da noch ein paar Details?
Hast Du die Geige bei einem Geigenbauer gekauft oder privat?
Zum Verkauf der Geige gibt es verschiedene Möglichkeiten:
Den besten Preis erzielst Du sicherlich, wenn Du die Geige an Privatleute verkaufst. Dafür könntest Du in Deiner Umgebung Kontakt mit Geigenlehrern aufnehmen oder ein Inserat in der Zeitung aufgeben.
Die 2. Möglichkeit besteht darin, das Instrument im Internet anzubieten. Auf unserer Webseite geht dies bei unserem kostenlosen Kleinanzeigen-Markt
www.geigenbauonline.de/?Kleinanzeigen Dort kannst Du auch Bilder einstellen.
Ähnliche Angebote existieren auch sonst im Web.
Wenn Du möchtest kannst Du auch mal ein paar Bilder hier einstellen, obwohl eine Einschätzung anhand von Fotos nicht richtig möglich ist.
Hast Du die Geige in letzter Zeit schon mal von einem Geigenbaumeister ansehen lassen? Einige Geigenbauer nehmen Geigen auch in Kommission und verkaufen Sie für Dich. Dafür wird dann einen prozentuale Verkaufsprovision abgerechnet.
Grüße

www.geigenbauonline.de Infos für alle, die sich für ihr Streichinstrument interessieren
www.geigenbau.cc mein Blog mit Neuigkeiten aus Geigenbau und Streicherszene
www.stradivarishop.com günstig Qualität online einkaufen
Gast

katha

*
Re: Verkaufe meine Geige
« Antwort #2 am: 03. Juli 2007, 13:43:08 »
Weitere Details habe ich leider nicht. :-( Das was ich weiß habe ich von einem kleinen Zettel, der sich in der Geige befindet. Da steht auch noch ein Spruch in Latein drauf .... Die Geige habe ich vor ca. 5 Jahren über meine damalige Geigenlehrerin gekauft. Ich habe die Geige einmal im letzten halben Jahr von einem Geigenbaumeister angucken lassen. Dieser meinte, dass es ein sehr schönes Instrument sei, jedoch nehme er keine Instrumente in Kommission.

Liebe Grüße
Administrator Beiträge: 216 *****
Re: Verkaufe meine Geige
« Antwort #3 am: 03. Juli 2007, 15:09:55 »
Die Geige habe ich vor ca. 5 Jahren über meine damalige Geigenlehrerin gekauft.
Liebe Grüße
Hi,
nimm doch mal Kontakt mit Deiner damaligen Geigenlehrerin auf, vielleicht hat sie einen Schüler, dem sie die Geige verkaufen könnte.

www.geigenbauonline.de Infos für alle, die sich für ihr Streichinstrument interessieren
www.geigenbau.cc mein Blog mit Neuigkeiten aus Geigenbau und Streicherszene
www.stradivarishop.com günstig Qualität online einkaufen

 

ShelfLife © 2015-2016, BHKristiansen