Meine Geige hat einen Riss


Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Meine Geige hat einen Riss 21006

Newbie Beiträge: 4 *
Meine Geige hat einen Riss
« am: 19. Juni 2007, 14:01:40 »
Moin,
ich habe gerade voller Schrecken festgestellt :o, dass meine Geige einen Riss hat.
Was soll ich denn jetzt machen?

Grüße
Profi
Administrator Beiträge: 216 *****
Re: Meine Geige hat einen Riss
« Antwort #1 am: 19. Juni 2007, 14:24:09 »
Hallo,
ein paar Details wären ganz gut.
Wo ist der Riss am Instrument?
Wie lang ist er?
Wodurch ist er entstanden?

Grüße
Meister

www.geigenbauonline.de Infos für alle, die sich für ihr Streichinstrument interessieren
www.geigenbau.cc mein Blog mit Neuigkeiten aus Geigenbau und Streicherszene
www.stradivarishop.com günstig Qualität online einkaufen
Newbie Beiträge: 4 *
Re: Meine Geige hat einen Riss
« Antwort #2 am: 19. Juni 2007, 16:29:54 »
Hallo,
ein paar Details wären ganz gut.
Wo ist der Riss am Instrument?
Wie lang ist er?
Wodurch ist er entstanden?

Grüße
Meister
der Riss ist auf der Decke, neben dem Saitenhalter(rechts davon),
er ist ungefähr 5cm lang
keine Ahnung, wodurch er entstanden ist.
Grüße
Profi
Administrator Beiträge: 216 *****
Re: Meine Geige hat einen Riss
« Antwort #3 am: 21. Juni 2007, 11:23:54 »
Hallo,
vermutlich ist der Riss eine Folge von Trockenheit. Diese Risse treten meistens rechts oder links ausgehend vom Untersattel auf. Oftmals liegt es daran, dass der Untersattel "zu gut" passt, d.h. er liegt stramm an beiden Seiten an der Decke. Schwindet nun die Decke(und das tut jede Decke, egal wie alt das Instrument ist) verhindert der Ebenholzsattel in diesem Bereich das Arbeiten des Deckenholzes. Es tritt bei Trockenheit eine Überspannung auf, die sich durch das Reißen des Holzes abbaut.
Wichtig dabei ist folgendes:
Der Untersattel muss raus und rechts und links ein bisschen Luft zur Decke haben. Sollte sich der Riss durch diese Maßnahme schließen, kann das Leimen von außen geschehen.
Wenn viel Spannung auf dem Riss liegt, sollte das Instrument geöffnet werden und der Riss nach dem Leimen von innen belegt werden.
Ich würde damit auch nicht zu lange warten, denn in der Verlängerung des Risses liegt auch irgendwann der Stimmstock......und es droht evt. ein Stimmriss.

Grüße
Meister

www.geigenbauonline.de Infos für alle, die sich für ihr Streichinstrument interessieren
www.geigenbau.cc mein Blog mit Neuigkeiten aus Geigenbau und Streicherszene
www.stradivarishop.com günstig Qualität online einkaufen
Newbie Beiträge: 4 *
Re: Meine Geige hat einen Riss
« Antwort #4 am: 26. Juni 2007, 14:49:56 »
Hi,
danke für die Hinweise. War hier bei meinem Geigenbauer, es geht wohl von aussen. Der Untersattel war es. Nun ist er schmaler und ich hoffe, das Problem ist gelöst.
Danke für die Hilfe :D
Gast

leser

*
Re: Meine Geige hat einen Riss
« Antwort #5 am: 19. Juli 2007, 15:54:50 »
Hallo,
meine Bratsche hat 2 alte Risse, die sehen nicht schön aus. Ziemlich dunkel und es ist irgendwie nicht in einer Ebene :(
Kann man das besser machen?
Administrator Beiträge: 216 *****
Re: Meine Geige hat einen Riss
« Antwort #6 am: 19. Juli 2007, 17:39:42 »
Hallo,
meine Bratsche hat 2 alte Risse, die sehen nicht schön aus. Ziemlich dunkel und es ist irgendwie nicht in einer Ebene :(
Kann man das besser machen?
Ja man(bzw. ein erfahrene(r) Geigenbaumeister/in) kann das schon besser machen. Nur ist es
  • immer schwieriger schlecht gemachte Reparaturen nachzubessern
  • dies bedeutet immer höhere Kosten, da die Arbeit zeitaufwändiger ist
  • richtig schlimm wird es, wenn unsachgemäßer Leim genommen worden ist
  • der Riss nicht bündig geleimt worden ist und der Reparateur(eher als Pfuscher zu bezeichnen)die überstehende Hälfte abgeschliffen hat
Letzteres scheint bei Dir ja nicht der Fall zu sein.
Wenn die Bratsche so in diesem Zustand gut klingt und keiner der Risse offen ist, kann nichts schwerwiegendes passieren.
Dann könntest Du mit der Reparatur warten, bis ein Öffnen des Instrumentes ohnehin nötig wird.
Ich würde dazu raten, zu einem Geigenbaumeister zu gehen und einen Kostenvoranschlag einzuholen. Wichtig ist, dass der entsprechende Kollege  Erfahrung in diesen Sachen hat, damit die Risse nahezu unsichtbar werden ;)

www.geigenbauonline.de Infos für alle, die sich für ihr Streichinstrument interessieren
www.geigenbau.cc mein Blog mit Neuigkeiten aus Geigenbau und Streicherszene
www.stradivarishop.com günstig Qualität online einkaufen

 

ShelfLife © 2015-2016, BHKristiansen