'abgewetzter' Lack an Decken- und Bodenrändern


Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

'abgewetzter' Lack an Decken- und Bodenrändern 6598

Newbie Beiträge: 10 *
'abgewetzter' Lack an Decken- und Bodenrändern
« am: 17. Juni 2017, 10:00:55 »
Hallo,

von einem Bekannten habe ich eine kleine Bratsche bekommen, bei der an den Rändern/Überstand von Decke und Boden über lange Strecken auffällig der Lack 'abgewetzt' zu sein scheint, sodass das Holz an der Kante entlang (oben bzw. unten, nicht seitlich/außen) blank zu sein scheint. Interessanterweise ist dies gerade an den Ecken eher weniger oder gar nicht der Fall.

Kommt so etwas öfters mal vor bei Streichinstrumenten, und wie lässt sich so etwas erklären? (er sagt, er weiß so gut wie nichts über das Instrument, es sei von seinem nun verstorbenen Vater, der Streichinstrumente "gesammelt" habe).

(Leider klappt das mit dem Bildeinfügen nicht).

Grüße
Administrator Beiträge: 216 *****
Re: 'abgewetzter' Lack an Decken- und Bodenrändern
« Antwort #1 am: 17. Juni 2017, 10:56:39 »
Hallo,
Bilder einfügen unter Anhänge und andere Optionen versuchen.
Mein Test hat geklappt. Bitte auf max. Dateigröße achten.
« Letzte Änderung: 30. Juni 2017, 15:54:17 von Geigenbaumeister »

www.geigenbauonline.de Infos für alle, die sich für ihr Streichinstrument interessieren
www.geigenbau.cc mein Blog mit Neuigkeiten aus Geigenbau und Streicherszene
www.stradivarishop.com günstig Qualität online einkaufen
Newbie Beiträge: 10 *
Re: 'abgewetzter' Lack an Decken- und Bodenrändern
« Antwort #2 am: 17. Juni 2017, 18:37:17 »
Danke für den Hinweis.  (Zuvor hatte ich es über das Symbol "Bild einfügen" versucht)

Hier also die Bilder.
Die "Schlieren" auf dem Bild vom Boden sind m.E. einfach Lichtspiegelungen.
Administrator Beiträge: 216 *****
Re: 'abgewetzter' Lack an Decken- und Bodenrändern
« Antwort #3 am: 17. Juni 2017, 18:47:43 »
Hallo, aufgrund der Fotos kann es 2 Gründe für die "Abnutzungen" geben.
Entweder der Erbauer hat die Ränder selbst aufgehellt, denn das kommt durchaus vor oder die Geige ist später poliert worden. Da die Kante des Randes höher als die Deckenhohlkehle liegt, könnte diese Kante dabei so beansprucht werden, dass der Lack dort "wegpoliert" worden ist. Schön und "fachmännisch" wäre soetwas allerdings nicht. Gleiches gilt auch für die Kanten der f-Löcher.In jedem Fall ist dies wenn überhaupt ein optisches Problem. Bei Inaugenscheinnahme sollte das aber zu klären sein.
« Letzte Änderung: 17. Juni 2017, 18:51:18 von Geigenbaumeister »

www.geigenbauonline.de Infos für alle, die sich für ihr Streichinstrument interessieren
www.geigenbau.cc mein Blog mit Neuigkeiten aus Geigenbau und Streicherszene
www.stradivarishop.com günstig Qualität online einkaufen
Newbie Beiträge: 10 *
Re: 'abgewetzter' Lack an Decken- und Bodenrändern
« Antwort #4 am: 17. Juni 2017, 18:54:58 »
Danke für die schnelle Antwort.

Das kann also Absicht sein - auch wenn das "weiße" Holz an den Stellen vollkommen blank liegt?

Administrator Beiträge: 216 *****
Re: 'abgewetzter' Lack an Decken- und Bodenrändern
« Antwort #5 am: 17. Juni 2017, 20:49:51 »
Normaler Weise sollte da, wenn es der Erbauer selbst war, klarer Lack sein.

www.geigenbauonline.de Infos für alle, die sich für ihr Streichinstrument interessieren
www.geigenbau.cc mein Blog mit Neuigkeiten aus Geigenbau und Streicherszene
www.stradivarishop.com günstig Qualität online einkaufen
Newbie Beiträge: 10 *
Re: 'abgewetzter' Lack an Decken- und Bodenrändern
« Antwort #6 am: 18. Juni 2017, 13:19:03 »
Danke.  Ja, das hatte ich vermutet.

Und kommt es manchmal vor, dass der Hals des Instruments - auch bei mehr oder weniger sorgfältig hergestellten Instrumenten - vollkommen unbehandelt ist (also nicht nur kein Lack, sondern wirklich blankes, trockenes Holz), oder wäre das i.A. ein Hinweis auf ein 'schlampig' hergestelltes, sehr einfaches Instrument?

Könnte man das Holz am Hals) in dem Fall (zum Schutz, und auch der Optik halber) ggf. leicht mit Olivenöl benetzen? (wie ich es schon mal wo für Griffbretter nach der Reinigung empfohlen bekommen habe)

Schönen Sonntag jedenfalls!

« Letzte Änderung: 18. Juni 2017, 13:25:41 von Es Dur »

 

ShelfLife © 2015-2016, BHKristiansen