Kolofonium welche Sorte soll ich nehmen?


Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Kolofonium welche Sorte soll ich nehmen? 25040

Newbie Beiträge: 13 *
Kolofonium welche Sorte soll ich nehmen?
« am: 02. Februar 2007, 12:35:32 »
Hallo,

mein Kolofonium ist aufgebraucht(ehm..vielmehr ist es runtergefallen >:()
Ich habe schon ewige Zeiten das Gold Kolofonium von Pirastro gespielt.Wollte nun evt. mal wechseln.
Gibt es dabei irgendwas zu beachten?
Danke

Klaus
Gast

Fred

*
Re: Kolofonium welche Sorte soll ich nehmen?
« Antwort #1 am: 02. Februar 2007, 12:44:41 »
Hi,

ich verwende das Hidersine Kolofonium, ist günstig und mir gefällts.

Fred
Administrator Beiträge: 216 *****
Re: Kolofonium welche Sorte soll ich nehmen?
« Antwort #2 am: 02. Februar 2007, 12:55:40 »
Hallo Klaus,

wie so oft: ein Patentrezept gibt es leider nicht.
So verschieden die Geigen und Bögen sind, so unterschiedlich sind die Anforderungen an das Kolofonium.
Als Einleitung finde ich die Beschreibung meines Kollegen Gerbeth sehr hilfreich.
http://www.gerbeth.at/Fachartikel_Kolophonium.htm

Aus meiner Erfahrung gibt es natürlich auch Sorten, die wir häufiger verkaufen:
Das erwähnte Hidersine ist für seinen Preis wirklich ein Tipp.
Sehr gut finde ich das Bernadel und das Salchow und das Jade Kolofonium.
Auch die verschiedenen Pirastrosorten sind empfehlenswert.
Du siehst schon, es fällt schwer die Entscheidung abzunehmen. Hör dich bei deinen streichenden Kollegen mal um, was denen am besten gefällt.
Hier gibts eine Übersicht:
http://www.stradivarishop.com/index.php/cat/c103_Kolofonium.html

Viel Spaß!

www.geigenbauonline.de Infos für alle, die sich für ihr Streichinstrument interessieren
www.geigenbau.cc mein Blog mit Neuigkeiten aus Geigenbau und Streicherszene
www.stradivarishop.com günstig Qualität online einkaufen
Newbie Beiträge: 10 *
Re: Kolofonium welche Sorte soll ich nehmen?
« Antwort #3 am: 19. Februar 2007, 17:23:35 »
Hallo,

ich bin sehr mit dem Bernadel zufrieden..

LG

Sabine
Gast

Violine

*
Re: Kolofonium welche Sorte soll ich nehmen?
« Antwort #4 am: 03. April 2007, 17:42:27 »
Hallo zusammen!
Ich habe auch mal eine Frage zu Kolophonium:
Ich habe mir jetzt eine neue Sorte gekauft.
Muss ich den Bogen vorher reinigen? Oder kann ich einfach drauf TUN?
Außerdem stellt sich für mich auch die Frage:
Kann ich die Bogenhaar, das Griffbrett und den Kinnhalter auch mit Saitenreiniger reinigen?
Mit freundlichen Grüßen,
Gast
Administrator Beiträge: 216 *****
Re: Kolofonium welche Sorte soll ich nehmen?
« Antwort #5 am: 05. April 2007, 15:45:56 »
Hallo, mal Link oben anklicken.
Wenn der Saitenreiniger aus Alkohol besteht, könnte es funktionieren.
Aber auf keinen Fall auf den Lack kommen!!
Ich würde das alte Kolofonium weitmöglichst abwischen und dann einfach das Neue probieren.

www.geigenbauonline.de Infos für alle, die sich für ihr Streichinstrument interessieren
www.geigenbau.cc mein Blog mit Neuigkeiten aus Geigenbau und Streicherszene
www.stradivarishop.com günstig Qualität online einkaufen
Gast

Violine

*
Re: Kolofonium welche Sorte soll ich nehmen?
« Antwort #6 am: 06. April 2007, 00:36:56 »
Womit abwischen

 

ShelfLife © 2015-2016, BHKristiansen