Geigenbau erlernen im Alter


Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Geigenbau erlernen im Alter 5945

Newbie Beiträge: 4 *
Geigenbau erlernen im Alter
« am: 04. März 2014, 20:15:32 »
Hallo
Ich selber spiele seit ca. 2 Jahren Geige - bin aber schon 50+.
Neben meinem Beruf ist das Erlernen der Geige recht mühsam und doch habe ich mein Herz verloren.
Die Geige fasziniert mich dermaßen, das ich anstrebe den Geigenbau zu erlernen. Mein Ziel ist es Geigen selber zu bauen und dieses als Hobby auch nach meinem Arbeitsleben zu intensivieren. Erste Schritte würde ich gerne bei und mit einem Geigenbauer erarbeiten. Allerdings erscheinen die meisten diesbezüglich sehr zurückhaltend zu sein. Welche Möglichkeiten siehst du, seht ihr peu a peu Kompetenz zu erarbeiten? Gibt es Workshops oder Kurse für mich?? Habe keine Eile - aber ich brenne auf eine Antwort
Gruß
Linus47798
« Letzte Änderung: 04. März 2014, 20:17:38 von Linus47798 »

Using Tapatalk
Administrator Beiträge: 216 *****
Re: Geigenbau erlernen im Alter
« Antwort #1 am: 13. März 2014, 16:34:59 »
Hallo in unserem Forum,
ich würde es einfach mal so ausdrücken, so verständlich ich den Wunsch finde, unseren schönen Beruf erlernen zu wollen, so wenig halte ich von "Geigenbauen" als Hobby ;)
Es gibt viele gerade junge gut ausgebildete Geigenbauer und Geigenbauerinnen, die mit viel Enthuasiasmus diesen Beruf ausüben, aber es wirtschaftlich nicht einfach haben. Da stimmen bei einem Hobbybauer, der dies neben seinem Beruf oder auch neben seiner Pension bertreiben möchte, die Verhältnisse nicht, er kann konkurenzlose Preise machen, da er ja nicht davon leben muss.
Ich bin auch der Meinung, Kurse können keine fundierte Ausbildung ersetzen, ich weiß auch nicht, wer wo soetwas anbietet. Da wäre Google sicherlich eine Hilfe. Ich kenne aber auch einen 50+ Laien, der wirklich ein sehr guter Geigenbauer geworden ist. Aber eben auch Preise macht, die jemand, der von seinem Beruf leben muss, nicht machen kann.

www.geigenbauonline.de Infos für alle, die sich für ihr Streichinstrument interessieren
www.geigenbau.cc mein Blog mit Neuigkeiten aus Geigenbau und Streicherszene
www.stradivarishop.com günstig Qualität online einkaufen
Newbie Beiträge: 4 *
Re: Geigenbau erlernen im Alter
« Antwort #2 am: 19. März 2014, 22:49:13 »
Ich danke für die Antwort. Allerdings weder diese noch die überwiegend ablehnende Haltung der mir bekannten Geigenbauer werden mich abhalten mich meinem Traum zu nähern. Ich habe alle Zeit der Welt und freue mich schon heute auf die ersten Klänge einer von mir gebauten Geige.

Using Tapatalk
Administrator Beiträge: 216 *****
Re: Geigenbau erlernen im Alter
« Antwort #3 am: 25. März 2014, 16:49:13 »
Jeder sollte versuchen, seine Wünsche, die er hat, zu verwirklichen. Das ist immer wichtig und gut ;)
Mir ging es um die jungen Kollegen, die es mitunter wirtschaftlich nicht so ganz einfach haben. Aber noch beruhigter wäre ich, wenn zumindest das Reparieren von Geigen nicht zur Erfüllung der Wünsche gehört. Denn das sollte wirklich nur der machen, der eine fundierte Ausbildung abgeschlossen hat. Zu schnell kann bei einer Reparatur, die ein Laie selbst bei bestem Willen aus Unkenntnis durchführt, schwerer Schaden an einer wertvollen Geige enstehen...
Also viel Glück!

www.geigenbauonline.de Infos für alle, die sich für ihr Streichinstrument interessieren
www.geigenbau.cc mein Blog mit Neuigkeiten aus Geigenbau und Streicherszene
www.stradivarishop.com günstig Qualität online einkaufen
Newbie Beiträge: 4 *
Geigenbau erlernen im Alter
« Antwort #4 am: 26. März 2014, 06:48:30 »
Ohne Zweifel stimme ich Ihnen zu, dass die Reparatur einer Geige eine sehr aufwendige Sache sein kann. Ich selber habe mir für "Studienzwecke"
ein paar Geigen im Internet ersteigert. Die werde ich analysieren, auseinander bauen und evtl. reparieren und vielleicht optimieren. An Geigen anderer werde ich mich wohl nicht trauen, wohl auch in dem Bewusstsein der hohen Kunst Ihres Handwerks

Using Tapatalk

 

ShelfLife © 2015-2016, BHKristiansen