News

2016-01-12 15:02

Neue Jargar Cellosaiten

Der dänische Saitenhersteller hat seinen Saitensatz Superior vervollständigt

Weiterlesen …

2014-07-28 12:24

Bei der Aus- bzw. Einreise droht unter Umständen die Beschlagnahmung von Instrumenten und Bögen

Bei Mißachtung der neuen Vorschriften der CITES droht Musikern die Beschlagnahmung von Bögen oder Instrumenten, wenn diese Materialien verbaut haben, für die ein Handelsverbot gilt. Dies trifft für Elfenbein, Riopalisander, Eidechsenleder, Fischbein und Schildpatt zu.

Weiterlesen …

2014-02-14 16:11

Klangoptimierung weiter geschrieben

Unsere Empfehlungen bezüglich der Klangoptimierung haben wir auf Hängesaiten und Feinstimmer erweitert

Weiterlesen …

2013-01-17 08:22

Neue Saiten von Larsen für Geige

Die Firma Larsen setzt seine Philosophie " mehr Ton mit weniger Spannung" fort.

Weiterlesen …

2012-09-14 11:39

Erste Rezension über das erste Konzert des Artemis Quartetts in neuer Besetzung

Wie wir schon vermutet hatten, das Artemis Quartett wird auch in neuer Besetzung Maßstäbe setzen.

Weiterlesen …

2012-08-24 13:00

Artemis Quartett in neuer Besetzung

Natalia Prishepenko, seit 18 Jahren Geigerin des Artemisquartett, verläßt das Ensemble. Vineta Sareika tritt ihre Nachfolge an.

Weiterlesen …

2012-07-22 17:36

Amaryllis Quartett bekommt den Echo Klassik

Und erneut hat das Amaryllis Quartett eine Preis gewonnen.

Weiterlesen …

2012-01-05 10:08

White CD vom Amaryllis Quartett

Ganz neu und schon mit sehr guten Kritiken bedacht können Sie nun auch in unserem Shop die neue CD White erhalten.

Weiterlesen …

2011-09-06 12:51

Cellofestival in Kronberg

Geigenbau Online in Kronberg kennenlernen: Wir werden am diesjährigen Cellofestival vom Kronberg vom 29.9.2011 bis zum 3.10.2011 als Geigenbauer teilnehmen.

Weiterlesen …

2011-07-17 10:10

Amaryllis Quartett gewinnt 1. Preis in Melbourne

Geigenbau Online gratuliert: nach dem für das Amaryllis Quartett äußert erfolgreichen Streichquartettwettbewerb Premio Paolo Borciani jetzt der Gewinn des ersten Preises in Melbourne

Weiterlesen …

2011-03-21 17:52

Ankündigung: Geigenbau Online Unser Service :Klangoptimierung

Geigenbaumeister H.-H.Uilderks wird in mehren Artikeln erklären, was Sie unternehmen können, um den Klang Ihres Instrumentes zu verbessern. Unser Geigenbau - Service für Sie.

Weiterlesen …

2011-03-21 17:44

Geigenbau online: Saitenhalter wechseln

Wenn bei Ihrem Instrument die Hängesaite reißt oder Ihr Saitenhalter defekt ist, erhalten Sie eine verständliche Anleitung vom Geigenbauer, wie Sie selbst Ihren Saitenhalter wechseln.

Weiterlesen …

2011-02-28 16:03

Doric String Quartet : 5 Sterne Aufnahme für Korngold CD

Das englische Doric String Quartet erhält Bestwertung bei der Zeitschrift Ensemble für die Einspielung dreier Korngold Streichquartette

Weiterlesen …

2011-02-04 15:29

Neue $10,000 Förderung für junge Spieler

Das Auktionhaus Tarisio gewährt ausgewählten Studenten Zuschüsse beim Kauf eines Instrumentes bei einer ihrer Auktionen

Weiterlesen …

2011-02-03 11:35

Musikhochschule Lübeck feiert 100 jährigen Geburtstag

Die Musikhochschule Lübeck feiert ihren 100. Geburtstag. Wir haben einen fast 30jährigen Blick auf die Hochschule, da unsere Werkstatt seit 1983 direkt gegenüber beheimatet ist.

Weiterlesen …

2011-02-01 12:51

Geiger spielt 50 Stunden

Bei einem indischen Weltrekordbuch wurde das längste Geigenspiel festgestellt

Weiterlesen …

2011-01-28 07:46

Troels Mørk erhält Sibelius Preis

Bei seinem ersten Konzert nach langer Krankheit erhält der Cellist Troels Mørk Sibelius Preis überreicht

Weiterlesen …

2010-11-22 16:41

Neue Beethoven CD

Die Zeit schreibt zur neuen Beethoven CD des Artemis Quartetts:

Weiterlesen …

2010-11-22 13:28

Auslieferung der neuen CD Celloproject

Auslieferung der neuen CD Celloproject hat begonnen. Russian Seoul ist der Titel

Weiterlesen …

2010-11-22 10:55

Geheimnis des Lackes von Stradivari

Geheimnis von Stradivaris Lack gelüftet. Wieder einmal wurden zahlreiche Stradivaris auf ihre Lackzusammensetzung untersucht.

Weiterlesen …

2010-06-11 20:00

11.5.2010 St. Katharinen Hamburg 20°°

Sharon Kam,Isabelle van Keulen, Ulrike-Anima Mathé (Violine) Volker Jacobsen (Viola) Gustav Rivinius (Violoncello)

Weiterlesen …

2010-05-28 16:19

28.5.2010 Lübeck Tanzhaus 20.00 Uhr:

Celloproject Eckart Runge, Cello und Jaques Ammon, Piano

Weiterlesen …

2010-05-27 20:00

Ilias-Quartett mit Mathias Johansen, Cello

27.5.2010 Lübeck Tanzhaus Ilias-Quartett mit Mathias Johansen, Cello

Weiterlesen …

Geige reinigen

Geige, Cello, Bratsche und Kontrabaß reinigen

Oft werden wir gefragt: Wie soll ich meine Geige oder Bratsche, mein Cello oder meinen Bogen reinigen?

Es gibt im Handel ja durchaus etliche sogenannte Reinigungsmittel. Die flüssigen Mittel sind unseres Erachtens allenfalls als Pflegeprodukte für gereinigte Lacke zu bezeichnen. Der ärgste Feind des Lackes ist der Kolofoniumstaub. Dies hat mehrere Gründe:

  1. Kolofonium ist ein Harz, das mit den im Geigenlack verwendeten Harzen zumindest ähnliche Eigenschaften aufweist. So gibt es auch Lackrezepturen, die Kolofonium als Bestandteil ausweisen.
  2. Fast alle Baumharze reagieren auf Wärme, sind also thermoplastisch. Dies hat die Folge, dass die Kolofoniumstaubpartikel bei mitunter schon geringer Wärmeeinstrahlung weich werden und sich mit der Lackoberfläche verbinden.
  3. Kolofonium muss ja klebrig sein, um die Saiten zum Schwingen anzuregen, aber es klebt eben nicht nur an den Bogenhaaren, sondern auch am Lack.

Uns ist nur ein Mittel bekannt, das es dem Laien ermöglicht, Kolofonium schonend vom Lack zu entfernen:

Das Miracle-Tuch, ein imprägniertes Tuch, das nahezu alle Verschmutzungen an der Geige und auch am Bogen entfernt, ohne den Lack zu beschädigen. Achtung: Grundsätzlich gilt für alle Reinigungsmittel: Zunächst an einer kleinen Stelle probieren, ob das verwendete Mittel sich mit dem Lack verträgt. In unserere Geigenbau-Werkstatt ist beim Miracletuch allerdings noch kein Fall einer Unverträglichkeit bekannt geworden. Im Folgenden beschreiben wir den Reinigungvorgang anhand mehrerer Bilder:

Mit Kolofoniumstaub verschmutzte Geige

Sehr gut sind die kleinen Kolofoniumkörner zu sehen. Der Lack fühlt sich rauh an und ist stumpf.

Von dem Miracletuch schneiden Sie sich nun ein Stück ab und falten es mehrfach zusammen.

Micakletuch

Nun reiben Sie das Tuch über die verschmutzten Stellen. Sie fühlen, wie rauh der Lack unter dem Tuch ist.

Reiben Sie solange mit mäßigem Druck, bis Sie keine Rauheit mehr spüren. Bitte, im Bereich der F-Löcher sollten Sie nur sehr vorichtig reiben, da  das Instrument an diesen Teilen sehr empfindlich ist.

Auch sollten Sie keinerlei Reinigungsmittel anwenden, wenn Ihr Instrument einen offenen Riss oder offene Stellen aufweist.

Reinigung mit dem Miracletuch

Danach kontrollieren Sie genau, ob aller Schmutz entfernt ist.

Die Rückstände entfernen Sie vorichtig mit einem sauberen, weichen Tuch. (Sehr gut ist auch Stoff von alten Bettlaken oder Bettbezügen geeignet.)

sauberer Lack nach der Reinigung

Das Ergebnis sieht professionell aus, der Schmutz sitzt jetzt im Miracletuch!

verschmutztes Miracletuch

Doch auch damit können Sie weiterarbeiten. Als Beispiel zeigen wir Ihnen die Möglichkeit, die Metallteile Ihres Bogenfrosches zu reinigen. Das Miracletuch eignet sich ebenfalls hervorragend zur Reinung aller Metalle.

Selbstverständlich können Sie genau wie bei Ihrem Instrument auch das Kolofonium von Ihrem Bogen beseitigen.

angelaufener verschmutzer Silberzwickel eines Geigenbogens

Wir hoffen, so sieht Ihr Bogen noch nicht aus, aber selbst dann schaffen Sie es.

Wie bei der Geigenreinigung wird das Tuch über die Metallteile gerieben.

Reinigung eines Geigenbogens

Und auch hier sieht das Ergebnis absolut professionell aus.

Gereinigter Bogenfrosch

Für weitere Fragen zum Thema Geigen reinigen haben wir ein Thema in unserem Forum eingestellt. Das Forum wird vom Geigenbaumeister moderiert. Sie erhalten kompetente Anworten aus 30 Jahren Erfahrungen im Geigenbau.

Haben Sie Anregungen oder Fragen zum Geige reinigen ?